March 29, 2020

RX-V863 Receiver YAMAHA USA 6660 CANADA 135 MILNER ELECTRONIKEUROPA

RX-V863 Receiver YAMAHA USA 6660 CANADA 135 MILNER ELECTRONIKEUROPA - page 83

81

 De

Benutzerdefinierte Einstellungen für dieses Gerät (MANUAL SETUP)

WEITERF

ÜHRENDE 

B

EDIENU

N

GSV

O

RGÄN

GE

De

u

tsc

h

Verwenden Sie dieses Menü, um die verschiedenen 

Lautstärke-Einstellungen manuell durchzuführen.

Adaptive Regelung des Dynamikumfangs 

ADAPTIVE DRC

Verwenden Sie dieses Merkmal, um den Dynamikumfang 

in Verbindung mit dem Lautstärkepegel einzustellen. 

Dieses Merkmal ist nützlch, wenn bei niedriger 

Lautstärke, wie z.B. Abends, gehört werden soll. Bei 

Einstellung von „ADAPTIVE DRC“ auf „AUTO“ steuert 

dieses Gerät den Dynamikumfang wie folgt:

– Wenn die Einstellung von VOLUME niedrig ist: 

der Dynamikbereich ist schmal

– Wenn die Einstellung von VOLUME hoch ist: 

der Dynamikbereich ist breit

y

• Sie können auch den Dynamikberich der Bitstream-

Signalquellen durch Verwendung von „DYNAMIC RANGE“ 

in „SOUND MENU“ (siehe Seite 83) einstellen.

• Diese Funktion ist auch zum Hören mit Kopfhörern nützlich.

Die adaptive Dynamikbereich-Regelung arbeitet nicht, wenn 

dieses Gerät im Modus Pure Direct (siehe Seite 52) ist.

Adaptiver DSP Pegel

ADAPTIVE DSP LEVEL

Verwenden Sie dieses Merkmal, um Feineinstellungen am 

DSP-Effektpegel (siehe Seite 65) automatisch in 

Verbindung mit dem Lautstärkepegel vorzunehmen. 

Auch wenn Sie „ADAPTIVE DSP LEVEL“ auf „AUTO“ stellen, 

ändert dieses Gerät nicht den Wert von „DSP LEVEL“, sondern 

passt ihn fein an (siehe Seite 65).

Stummschalt-Typ

MUTE TYPE

Verwenden Sie dieses Merkmal, um einzustellen, wie 

stark die Stummschaltung die Ausgangslautstärke 

reduzieren soll (siehe Seite 45).

Maximal-Lautstärke

MAX VOL.

Verwenden Sie dieses Merkmal, um den maximalen 

Lautstärkepegel in der Hauptzone einzustellen. Dieses 

Merkmal ist nützlich, um versehentliche unerwartet laute 

Soundausgabe zu vermeiden. Der ursprüngliche 

Lautstärkebereich ist z.B. –80,0 dB bis +16,5 dB. Wenn 

dagegen „MAX VOL.“ auf –5,0 dB gestellt ist, wird der 

Lautstärkebereich –80,0 dB bis –5,0 dB.

Regelungsbereich: –30,0 dB bis +15,0 dB, 

+16,5 dB

Regelungsschritt: 5,0 dB

• Wenn dieses Gerät das automatische Setup ausführt, wird der 

Lautstärkepegel automatisch auf 0 dB gestellt, ungeachtet der 

aktuellen „MAX VOL.“-Einstellung.

• Die „MAX VOL.“-Einstellung hat Vorrang vor der 

anfänglichen Lautstärke-Einstellung. Wenn z.B. „INI.VOL.“ 

auf –20,0 dB gestellt ist und „MAX VOL.“ auf –30,0 dB 

gestellt wird, wird der Lautstärkepegel automatisch auf –30,0 

dB eingestellt, wenn dieses Gerät erneut eingeschaltet wird.

• Verwenden Sie „MAX VOL.“ in „ZONE SET“, um den 

anfänglichen Lautstärkepegel in Zone 2 festzulegen.

Anfängliche Lautstärke

INIT. VOL.

Verwenden Sie dieses Merkmal, um den Lautstärkepegel 

in der Hauptzone beim Einschalten der Stromversorgung 

dieses Geräts einzustellen.

Wahlmöglichkeiten: 

OFF

, MUTE, –80,0 dB bis +16,5 dB

Regelungsschritt: 0,5 dB

Die „MAX VOL.“-Einstellung hat Vorrang vor der anfänglichen 

Lautstärke-Einstellung. 

2 VOLUME MENU

Auswahl

Funktionen

AUTO

Dient zur automatischen Einstellung des 

Dynamikbereichs.

OFF

Stellt den Dynamikbereich nicht automatisch 

ein.

Hinweis

[]/[]:

[

p

]/[

[

]:

[

p

2 VOLUME MENU

ADAPTIVE DRC

;;;;

OFF

ADAPTIVE DSP

LEVEL

;;;;

OFF

MUTE TYPE

;;;;;;

FULL

MAX VOL.

;;;;

+16.5dB

INIT. VOL.

;;;;;;

OFF

Up/Down

Select

.

Eingangspegel

Ausgangspe

gel

Ausgangspe

gel

Eingangspegel

AUTO

OFF

AUTO

OFF

VOLUME: niedrig

VOLUME: hoch

Auswahl

Funktionen

AUTO

Stellt den DSP-Effektpegel in Verbindung mit 

dem Lautstärkepegel ein.

OFF

Stellt den DSP-Effektpegel nicht automatisch ein.

Hinweis

Auswahl

Funktionen

FULL

Schaltet den gesamten Audioausgang stumm.

–20dB

Reduziert die aktuelle Lautstärke um 20 dB.

Hinweise

Hinweis





81  De Benutzerdefinierte Einstellungen für dieses Gerät (MANUAL SETUP) WEITERF ÜHRENDE  B EDIENU N GSV O RGÄN GE De u tsc h Verwenden Sie dieses Menü, um die verschiedenen  Lautstärke-Einstellungen manuell durchzuführen. Adaptive Regelung des Dynamikumfangs  ADAPTIVE DRC Verwenden Sie dieses Merkmal, um den Dynamikumfang  in Verbindung mit dem Lautstärkepegel einzustellen.  Dieses Merkmal ist nützlch, wenn bei niedriger  Lautstärke, wie z.B. Abends, gehört werden soll. Bei  Einstellung von „ADAPTIVE DRC“ auf „AUTO“ steuert  dieses Gerät den Dynamikumfang wie folgt: – Wenn die Einstellung von VOLUME niedrig ist:  der Dynamikbereich ist schmal – Wenn die Einstellung von VOLUME hoch ist:  der Dynamikbereich ist breit y • Sie

About The Author

Related posts